• Boot.jpg

Chemisch behandeltes Haar

Denn Bleichen und Umfärben bedeutet immer einen Angriff auf die äußere und innere Struktur und (Reiß-)Festigkeit jeden einzelnen Haares. Die Haarschuppen werden hier geöffnet, um die Wirkung der Farbstoffe zu ermöglichen, danach schließen sich diese nur bedingt wieder. Haarbruch und Splissgefahr drohen! So weit muss es aber gar nicht kommen, wenn die passende Spezialpflege schon beim richtigen Shampoo beginnt: Die Inhaltsstoffe von Licht&Farbe von Sempre mit einem Soja-Milch-Protein-Komplex regenerieren das Haar, dessen Leuchtkraft und Farbbrillanz und legen sich wie ein Film um das Haar herum. Dadurch schützt es noch nach dem Waschen und Trocknen.

Hat sich nach Bleichen oder zuviel Sonne ein Gelbstich in die blonde Farbe geschlichen, hilft eine Silberspülung nach der Haarwäsche (z. B. „Silvershine“ von Sempre, für blondes und graues Haar). Wirkt Die Haarfarbe lasch, strohig und matt, so ist es an der Zeit, die passende Haarkur oder den passenden Conditioner anzuwenden. Die Serie Licht&Farbe von Sempre bietet eine Kur an, die in zehn Minuten Einwirkzeit bei kräftigem Haar die gewünschte seidige Qualität und eine zuvor noch nie erreichte Durchkämmbarkeit bringt. Bei feinem Haar ist der Conditioner aus der selben Serie ein wahres Wundermittel. Seidenproteine und das wertvolle Samenöl vom Moringabaum ziehen schnell ins Haar ein, regenerieren die angegriffenen Partien, stabilisieren die Farbpigmente im Haar, geben Fülle und seidigen Glanz.

Beim Styling sind der Samt&Seide-Balsam, die 2-Phasen-Thermo Sprühkur und Glanz&Volumen Power von Sempre sehr hilfreich.

Samt&Seide-Balsam:

Ein optimaler Feuchtigkeitsspender für jedes Haar. Die hochkonzentrierte Wirkstoffkombination aus flüchtigen Ölen und Panthenol gibt dem Haar langanhaltenden Glanz und schützt vor Austrocknung und Haar-Spliss.

2-Phasen-Thermo Sprüh-Kur:

wirkt durch ihre Sonnenblumenextrakte in der Haarfaserschicht nährend, feuchtikeitsspendend und glättend. Das Haar wird vom Ansatz aus glänzend und leicht kämmbar.

Glanz&Volumen Power:

Das moderne Aufbaupräparat gibt dem Haar durch modifizierte Cellulose und Polymere perfekten Stand und Volumen vom Ansatz her. Ob zum Föhnen, Kneten oder Strukturieren, die speziellen Pflegestoffe verleihen seidigen Glanz bis hin zum sanften Wet-look.

Specials

Feines glattes Haar

Auch bei feinem Haar mit wenig Volumen lässt sich für mehr Fülle und Glanz viel tun. Hier spielen die richtigen Pflege und der richtige Haarschnitt eine wichtige Rolle. Bei der Haarwäsche ist ein Shampoo speziell für feines Haar am besten geeignet (z. B. „Glanz & Volumen“ von Sempre). Tenside auf pflanzlicher Basis garantieren Schonung bei jeder Haarwäsche. Dabei erhält das Haar tollen Glanz durch Seidenproteine und hochwertige Öle. Die Haarstruktur erreicht vom Ansatz bis in die Spitzen Fülle und Stand.

Weiterlesen...

Babylights

 

Babylights sind zarte Strähnen, die durch eine filigrane Haarfärbe-Technik erstellt werden. Durch die natürlichen, besonders leuchtenden, SEMPRE-Haarfarben, imitieren sie wie bei jungem Haar von der Sonne hervorgehobene Lichteffekte.

Deine Haarfarbe sieht frisch und natürlich aus. Das Ergebnis ist edel und subtil, einfach schön.

Was ist der Unterschied zu Balayage oder Ombrè? Das Verfahren ist insofern anders, da in der Regel bei Ombrè und Balayage größere Strähnenbereiche gefärbt werden, während Babylights subtile Höhepunkte setzen, die auf feinem Haar am besten funktionieren.

Babylights werden oft mit Balayage verglichen, doch sie sind nicht ganz ähnlich: "Balayage erfordert die Anwendung von freihändiger „Malerei“, die Farbe wird auf „grobe“ Teile der Haare aufgebracht, um einen natürlichen und individuellen Look zu kreieren. Babylights werden erzeugt, indem man feine Strähnen mit der Haarfarbe in Folie verpackt und die Trennung zwischen den einzelnen Haarpartien belässt.

Überzeuge dich selbst, welche Natürlichkeit und Leuchtkraft Babylights bei dir bringen können! Wer soll sich für Babylights entscheiden? Jemand, der feines Haar hat, und einige deutliche Höhepunkte will, aber nichts so Auffälliges wie Ombré oder Balayage.


Termin vereinbaren

Camouflage: so lange wie nötig, so kurz wie möglich

 

Bei dauerhaften und stark auffallenden Hauterscheinungen will man heute auf eine Camouflage nicht verzichten. Die perfekt tarnenden Mineralöle und Wachse, die für eine wasserfeste Kaschierung von Makeln auf der Haut sorgen, sind allerdings dafür zuständig, dass die bereits geschädigte Haut sensibler wird und eine viel längere Regenerationsphase braucht als gewöhnlich. Dadurch wird sie empfindlicher für Hautirritationen und äußerliche Angriffe. Besonders bei Teenagern, bei denen das Organ durch die hormonelle Überanspruchung des Körpers gezeichnet ist, ist eine zusätzliche Stauung der Haarfollikeln und Poren durch Make-Up ein sich widersprechendes und absolut nicht empfehlenswertes Verfahren.